Social Trading

Tipps: Wählen Sie besten Händler

Händler zu kopieren Wählen Sie die zu kopierende TipsBecause Händler können Sie kopieren und sie auf jede der sozialen Trading Networks sind geordnete und belohnt in einer anderen Art und Weise, Ihren Handel Verhalten unterscheidet. Deshalb haben wir einige verschiedene Tips zur Auswahl der “Signalanbieter” auf ZuluTrade und Gurus auf eToro.

Hier sind einige allgemeine Tipps für die Netze und Plattformen, die wir überprüft, obwohl gelten auch für jeden neuen sozialen Trading Networks:

Suchen Sie nach Händlern mit einer nachgewiesenen Schiene Aufzeichnung von mindestens 12 Monaten auf das soziale Handeln. Je länger, desto besser, denn auf diese Weise können Sie bewerten die Leistung der Händler während der unterschiedlichen Marktbedingungen (Bulle und Bär Märkte)

für Händler, konsistente Ergebnisse über die Zeit. D.h. ein Trader mit 3% (oder 200 Pips) jeden Monat über 12 Monate ist viel konsequenter als ein Händler wieder 6 Monate gewinnen von 10 % (oder 600 Pips) und 6 Monate verlieren 7% (oder 200 Punkte). Beim Blick auf die historische Performance Diagramme, Konsistenz wird durch eine schrittweise zunehmende Graphen. Diagramme mit unregelmäßigen Spitzen sind Anzeichen von weniger konsistenten Händler.

Sehen Sie sich die Nummer der anderen Menschen nach dem Händler mit “real money”. Je mehr, desto besser. Dies ist ein entscheidender Vorteil von einem sozialen Trading Network als erlaubt es Ihnen, profitieren von dem, was andere Investoren Denken und Tun. Aber denken Sie daran, dass Sie sollten nicht nur verwenden Sie dies als ihre einzige Faktor.
Hat der Gewerbetreibende Risiko Ihr eigenes Geld oder nicht? Wenn ja, wie viel? Die meisten sozialen Trading Networks teilen nicht die Menge, aber einige tun. Es ist natürlich einfacher zu vertrauen Sie einem Händler, der die Risiken ihrer eigenen Geld, als man das nicht. Aber wenn ein Händler hat eine lange Geschichte Senden von Signalen von einem Demokonto und viel live Anhänger, nicht wegwerfen. Sie zukünftige Einnahmen in Form von Provisionen, die für einige von ihnen ist ihre wichtigste Einkommensquelle.

Blick auf das Trader’s Trading Strategie und Beschreibung des Profils. Gibt es eine klare Strategie? Dies ist ein einzelner Unternehmer oder Handelsunternehmen? Es ist geklärt, ob der Gewerbetreibende ist mittels automatisierter Handel Signale sind oder ob Sie trading manuell? Was ist Social Trading?

Wenn ein Trader ist die Verwendung eines automatisierten Systems und Strategie, versuchen Sie zu ermitteln, ob Sie die Überwachung des Systems und machen manuelle Eingriffe, wenn bestimmte extreme Marktbedingungen auftreten (z. B. Griechenland (Standardeinstellung). Kein automatisiertes System ist perfekt, und sie sind nur auf der Grundlage der historischen Ereignisse. Daher kann niemand vorhersagen, wie ein System können sich im Rahmen der künftigen Marktbedingungen, aber professionelle Händler werden wissen, wann manuelle Einstellungen.

Hat der Händler eingestellten Stop Ebenen auf jeder offenen Handels und auf welcher Ebene? Einstellung Stopp dient zur Verwaltung der Gefahr eines Handels (d.h. max. Verlust). Der Abstand der Stop Level Bestimmt den Pegel des Risikos. Kein Stopp bedeutet potenziell unbegrenzten Risiko.

Überprüfung der geschlossenen Geschäfte der Händler und suchen für den durchschnittlichen PIP-Größe der Gewinne und Verluste. Wenn diese sind ziemlich klein, müssen Sie berücksichtigen, dass aufgrund der Schlupf ihr tatsächliches Ergebnis wird wesentlich von dem Ergebnis des Händlers. D.h. wenn ihr Schlupf beträgt 1 Pip, und Gewerbetreibende 2 Pip Gewinn pro Trade, Ihre Rücksendungen werden 50% weniger als ihre. Aber wenn Sie 10 Pips pro Trade, ihr Ergebnis wird zu 90% von ihnen.

Blick auf die historische Inanspruchnahme des Händlers. D.h. wie viel hat Ihr -Konto bereits negativ. Davon ausgehen, dass in der Zukunft dieser Trader wird Erfahrung in mindestens der gleichen Höhe Drawdown und wahrscheinlich sogar noch mehr, wenn Sie mit der gleichen Strategie.

Blick auf die gewinnenden Prozentsatz. Alles über 85% bedeutet, dass die Händler wird wahrscheinlich mit einem hohen Drawdown Risiko, weil sie auf Positionen zu verlieren, bis sie schließlich wieder positiv.

Blick auf, wie häufig die Händler kommuniziert mit ihren Anhängern und was sie sagen. Ein Händler, der häufig Bleiben Sie up-to-date mit ihrer Strategie und den Blick eher nach den Märkten eng und wird in der Lage sein zu reagieren und ihre Strategie anzupassen, wenn neue Marktbedingungen auftreten.

Wenn Sie schauen, um Ihr Risiko zu verbreiten, indem Sie die folgenden verschiedenen Händlern, stellen Sie sicher, dass Sie vergleichen ihre Strategie und historische Berufe. Wenn 2 Händler folgen eine sehr ähnliche Strategie (z. B. Forex Tempomat und hohen Profit Faktor auf ZuluTrade), dann wäre dies nicht wirklich verbreitet ihr Risiko. Wenn Sie nicht gerne mit “offenen” Positionen in ihrem Portfolio für Tage oder Wochen nach Tag-Händler. D. h. Mehr auf www.social-trading.eu.